Weihnachten in Bonaforth

Am 24.12. wird der Heiligabendgottesdienst coronabedingt als Stationenweg im Dorf gefeiert. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Bonaforther Kapelle, die Abschlussandacht wird in der Remise von Gut Neuhaus stattfinden. Kinder können gerne eine Laterne für den Weg mitbringen. Die Teilnehmer werden gebeten, medizinische oder FFP2-Masken zu tragen.

Außerdem wird an den Weihnachtsfeiertagen die Kapelle tagsüber geöffnet sein. Dort können Sie auf Papiersterne Ihre Wünsche, Bitten, Gedanken, aber auch Ängste und Sorgen schreiben und dem Christuskind in die Wiege legen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen