Die Grenzbegehung der Realgemeinde 2022

Am 25. Juni fand in Bonaforth die jährliche Grenzbegehung der Realgemeinde mit Informationen über Pläne und Neuigkeiten für die Gemeinschaft statt. Dazu eingeladen hatte der neue Vorsitzende der Realgemeinde Bonaforth, Kevin Barth, der dieses Amt seit 2021 innehat. Als besondere Überraschung und Ehrung wurde in diesem Zusammenhang Barths langjährigem Vorgänger Jürgen Lis und seiner Frau Petra ein Waldstück der Realgemeinde gewidmet. Die aufgeforstete Fläche heißt nun “Lis Wald“. Sie ist mit einem schön gearbeiteten Schild, das der Naturpark Münden gebaut hat, gekennzeichnet.

Zum Ausklang des Nachmittags trafen sich die versammelten Mitglieder der Realgemeinde im Schatten der großen Bäume auf dem Spielplatz beim Dorfgemeinschaftshaus zu Kaffee und Kuchen und weiterem Austausch.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen